Über mich...

Bereits in meiner Jugend habe ich mich zu Tieren, vor Allem Hunden und Katzen hingezogen gefühlt. Es war mir immer klar, ich werde einmal einen Hund haben! Ich entschied mich für einen West Highland White Terrier: selbstbewusst, mutig, intelligent, freundlich und wachsam. Ja gut, ungeduldig und dickköpfig ist unsere Lucy auch, ein "Terrier-Grindli“ eben.

Sie kam mit 12 Wochen zu uns und fühlte sich von Anfang an zu Hause. Leider wurde sie nach ein paar Monaten kränklich und schwach, wollte nicht mehr essen, litt unter Bauchschmerzen, Verdauungsstörungen, starkem Juckreiz. Die Laborwerte der Nieren- und Schilddrüse waren zu hoch... Nach einer endlosen Odyssee, vielen Tierarztbesuchen, Futterwechseln, verschiedenster Medikamente, Tröpfli, Pülverli und vierstelligen Rechnungsbeträgen, hatte der damalige Tierarzt die “Lösung", wir sollten unserem 8 Monate alten Westie Cortison geben, sie sei jetzt halt eine "Problemhündin". Da mir aber die Langzeitfolgen von Cortison bekannt sind, war dies für mich und Lucy keine Option.

Das war der Startpunkt, welcher dazu geführt hat, dass ich heute mein erworbenes Wissen für alle interessieren Menschen zugänglich machen will.

So begann meine Suche nach möglichen Gründen für den schlechten Zustand meiner Lucy. Die Recherchen zeigten mir rasch neue Möglichkeiten, brachten viele zusätzlich Erkenntnisse, Kontakte und schliesslich begann ich mit dem Besucht von Schulungen, Seminaren und in letzter Zeit auch Webinaren, um über die Zusammenhänge von Gesundheit und Ernährung mehr zu erfahren. Dieses Wissen und meine Erkenntnisse nutze ich heute, um anderen Hunde- und Katzenbesitzern zu helfen.

Wenn Sie eine unverbindliche Beratung wünschen, sind Sie bei mir richtig!

Kontaktieren Sie uns via +41 (0)76   bla374 23 77 oder  info@dogsulting.ch, wir beraten Sie gerne.